Navigation

Benutzeranmeldung

DDR-Opferrente: Auszahlung hat begonnen

04. Dezember 2007 - Stichworte:

Die Auszahlung der DDR-Opferrente hat in Brandenburg begonnen. Wie das Landesamt für Soziales- und Versorgung am Dienstag in Cottbus mitteilte, sind die ersten Bewilligungsbescheide verschickt worden und die Auszahlung der besonderen Zuwendung hat begonnen.

Bei der Behörde waren bis Ende November 2007 1388 Anträge eingegangen, die geprüft werden mussten und müssen. In 337 Fällen wurde eine Zahlung an Betroffene in Höhe von 250 Euro bewilligt.

Die Rente wird an Opfer des DDR-Regimes gezahlt, die als politisch Verfolgte in der DDR mindestens 6 Monate in Haft gesessen hatten. Hinzu kommt noch, dass die Betroffenen heute als finanziell Bedürftig einzustufen sein müssen.


Private Altersvorsorge Vergleich