Navigation

Benutzeranmeldung

Rente erst ab 70

20. Oktober 2007 - Stichworte:

Die Rente mit 67 ist erst seit kurzem beschlossene Sache, jetzt werden Forderungen laut, dass die Deutschen Arbeitnehmer noch länger arbeiten sollen. Auf dem Deutschlandtag der Jungen Union, dem CDU Nachwuchs, forderte der JU-Vorsitzende Rasmus Vöge, das Renteneintrittsalters auf 70 Jahre anzuheben.

"Es gibt nicht nur Gerechtigkeit für Ältere. Zur Entlastung der Rentenkassen müssen alle länger arbeiten" so Vöge. Dem fügte der Niedersachsen JU-Chef Kristian Tangermann hinzu, dass nur mit einer längeren Arbeitszeit der Wohlstand zu halten sei.

Bei dem SPD Nachwuchs stößt der Vorstoß der JU erwarteterweise auf Ablehnung. Der Chef der Jusos Björn Böhning sagte zum Vorschlag von Vöge, das die "Junge Union den sozialpolitischen Amoklauf wagt: Keine neuen Hüftgelenke für ältere Menschen, aber dafür erst mit 70 Jahren in Rente".

Das Thema Rente wird auch wegen solcher Äußerungen in den nächsten Jahren weiterhin ein heiß diskutiertes Thema bleiben und Deutschland noch lange beschäftigen.


Private Altersvorsorge Vergleich