Navigation

Benutzeranmeldung

Rente mit 70 - EU-Kommission drängt auf Anhebung des Rentenalters

07. Juli 2010 - Stichworte:

Während in Deutschland heftig über die Rente mit 67 diskutiert wird, ist die EU-Kommission jetzt noch einen Schritt weiter gegangen: Sie fordert die schrittweise Anhebung des Rentenalters auf 70 Jahre ab dem Jahr 2060.

Medienberichten zufolge drängt die EU-Kommission seine Mitgliedsstaaten zu einer Anhebung des Rentenalters, wie aus einem Strategiepapier hervorgehe, das EU-Beschäftigungskommissar László Andor heute in Brüssel vorstellte.

Wie RP Online berichtet, schreiben die Autoren in dem Strategiepapier, dass die aktuelle Situation aufgrund der niedrigen Geburtenraten und des durchschnittlichen Lebensalters, das sich demnach bis 2060 um sieben Jahre erhöhen solle, "unhaltbar" sei.

Weiter hieß es, dass die Renten nicht länger finanzierbar seien, wenn die Menschen nicht länger arbeiteten. Als Ausblick nannte die EU-Kommission in ihrem Strategiepapier die Rente ab 70 Jahren ab dem Jahr 2060.


Private Altersvorsorge Vergleich