Navigation

Benutzeranmeldung

Riester Rente Test: HanseMerkur Riester Care

Mit 1.800 Festangestellten und zahlreichen selbständigen oder freiberuflichen Mitarbeitern im Innen- und Außendienst gehört die HanseMerkur zu den größeren Versicherern in Deutschland und weiß zudem mit einem großen Angebot an verschiedenen Versicherungen zu überzeugen.

Auch in puncto Altersvorsorge wird man bei der HanseMerkur fündig und stößt rasch auf die Riester-Rente Riester Care, die eine perfekte Ergänzung zu der in naher Zukunft bei weitem nicht mehr ausreichenden gesetzlichen Rente darstellt.

Insbesondere, weil man mit den einbezahlten und von der HanseMerkur gewinnbringend angelegten Beiträge sowie den staatlichen Zulagen zum bei Vertragsabschluss vereinbarten Rentenbeginn fest rechnen kann, ist Riester Care eine sinnvolle Investition. Wer bei Rentenbeginn für eine größere Anschaffung wie beispielsweise ein neues Auto oder auch anfallende Renovierungsarbeiten eine relativ großen Geldbetrag benötigt, hat bei der Riester-Rente der HanseMerkur die Möglichkeit, bis zu 30 Prozent des angesparte Kapitals einmalig auszahlen zu lassen, ohne dass Zinsverluste oder ähnliche negative Konsequenzen drohen.

Ebenso flexibel wie bei Renteneintritt ist Riester Care auch schon in der Ansparphase, in der jederzeit Sonderzahlungen über den vereinbarten Monatsbeitrag hinaus bis zur Höhe der maximal absetzbaren Sonderausgaben möglich sind. Zweifelsohne ein großer Vorteil der HanseMerkur, da die meisten anderen Anbieter in der Regel nur eine Sonderzahlung pro Jahr erlauben.

Sollte der Versicherungsnehmer in der Ansparphase längere Zeit arbeitslos werden und auf Hartz-IV angewiesen sein, ist die Riester-Rente der HanseMerkur dennoch sicher, da die Leistungen daraus nicht auf das private Vermögen angerechnet werden und somit auch keinen Einfluss auf die Höhe der Arbeitslosenleistung haben.

Als Fazit lässt sich festhalten, dass die Riester-Rente Riester Care der HanseMerkur sicherlich in die engere Auswahl gezogen werden sollte, wenn man den Abschluss einer Altersvorsorge plant. Vor allem wer Wert auf Zuverlässigkeit und exzellenten Service legt, kann mit der HanseMerkur nichts falsch machen.

Testergebnisse:

Stiftung Warentest: Von Stiftung Warentest wurde das Angebot der HanseMerkur im Oktober 2010 mit dem Testergebnis "gut" bewertet. Der Tarif Riester Care wurde damit Dritter im Test und erhielt die Note 2,2. Insbesondere wurden dabei die Punkte Rentenzusage und Kosten und Transparenz hervorgehoben. Weiter Informationen zum Testergebnis von Stiftung Warentest zum Thema Riester Rente finden Sie auf der Homepage www.test.de



Private Altersvorsorge Vergleich