Navigation

Benutzeranmeldung

Riester Rente Test: Itzehoer Versicherungen VertrauensRente

Seit ihrer Gründung vor über 100 Jahren verstehen sich die Itzehoer Versicherungen als "Verein auf Gegenseitigkeit". 1906 begann der kleine landwirtschaftliche Versicherungsverein mit seiner Arbeit, heute gehört er zu den größten unabhängigen Versicherungskonzernen in Norddeutschland. Ihr Produktportfolio umfasst alle üblichen Versicherungen, darunter Kfz-, Unfall-, Risiko-, und Kapital-Lebensversicherung, Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung, Kranken-Voll- und Zusatzversicherungen, Unfall-, Hausrat-, Wohngebäude-, Reiserücktritts-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung sowie verschiedene Angebote für die private Altersvorsorge.

Bei der Riester-Rente der Itzehoer Versicherungen (auch VertrauensRente) genannt, handelt es sich um eine lebenslange Rentenversicherung, bei der die versicherte Person ab dem Erreichen des vereinbarten Rentenbeginns regelmäßige Rentenzahlungen aus der Rente erhält. Der Rentenbeginn kann individuell ab Vollendung des 60. Lebensjahres vereinbart werden. Alternativ kann man statt der vollen Rentenzahlung auch eine Teilkapitalisierung vereinbaren. Je nach Wunsch werden dann bis zu 30% des angesparten Kapitals bei Rentenbeginn in einer Summe ausgezahlt, wobei sich die laufende Rente dadurch entsprechend verringert. Bei der VertrauensRente ist eine Kapitalentnahme auch für den Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum möglich.

Verstirbt die versicherte Person vor dem vereinbarten Rentenzahlungsbeginn, geht das angesparte Kapital auf den Ehepartner über. Um die Hinterbliebenen auch nach dem Rentenbeginn abzusichern, besteht die Möglichkeit, eine Rentengarantiezeit von bis zu 20 Jahren zu vereinbaren. Je nach Wunsch kann die Rente dann bis zum Erreichen dieser Garantiezeit an die Hinterbliebenen ausgezahlt werden.

Die Riesterrente der Itzehoer Versicherungen bietet somit mehrere Vorteile neben der hohen staatlichen Förderung durch Zulagen und Steuervergünstigungen: Sie ist flexible in Auszahlung und Rentenbeginn, erfordert keine Gesundheitsprüfung, bietet einen Hinterbliebenen-Schutz, ist durch einen Dauerzulagen-Antrag einfach zu handhaben und Hartz-IV-sicher.

Testergebnisse:

Stiftung Warentest: Im August 2010 hat die Stiftung Warentest den Riesterrenten-Tarif der Itzehoer Versicherungen mit der Note "befriedigend" (2,9) bewertet. Damit liegt die Riester-Rente der Itzehoer im Mittelfeld aller getesteten Riester-Renten. Bei den im Test berücksichtigten Kategorien hat der Tarif der Itzehoer vor allem mit dem Anlageerfolg ("gut") gepunktet, alle übrigen Kriterien wie Rentenzusage und Kosten, Transparenz und Flexibilität bewertete die Stiftung Warentest mit "befriedigend" oder "ausreichend". Weitere Informationen zum Testergebnis von Stiftung Warentest finden Sie auf der Homepage www.test.de.



Private Altersvorsorge Vergleich