Navigation

Benutzeranmeldung

Lebenserwartung

Rentenbeiträge werden deutlich geringer verzinst

Eine aktuelle Studie hat sich mit den Renten für die Jahrgänge von 1935 bis 1945 auseinandergesetzt. Die aktuellen Berechnungen verdeutlichen, wie stark sich die niedrigen Geburtenraten auf das komplette Rentensystem auswirken.


Wie teuer der Rentenversicherung die höhere Lebenserwartung kommt

14. September 2008 - Stichworte:

Das Statistische Bundesamt meldete jüngst eine um drei Monate höhere Lebenserwartung für Männer (76,89 Jahre) und eine rund 2 Monate höhere für Frauen (82,25 Jahre) für das Jahr 2007. Laut den Berechnungen von Manfred Poweleit vom Branchen-Informationsdienst bedeutet das für die gesetzliche Rentenversicherung eine Mehrbelastung von knapp 40 Milliarden Euro.


Private Altersvorsorge Vergleich