Navigation

Benutzeranmeldung

Riester Rente

Rente: Sparer machen Bogen um Riester Rente

07. Oktober 2013 - Stichworte:

Die Sparer in Deutschland machen weitgehend einen großen Bogen um die Riester Rente. Vor allem die Niedrigzinsphase, sowie die Verunsicherung infolge der Finanzmarktkrise sind dafür verantwortlich.

Damit scheint der Boom bei den staatlich geförderten Riester-Rentenverträgen vorerst vorbei zu sein. Die Zahl der Verträge konnte sich im ersten Halbjahr des laufenden Jahres nur um 79.000 erhöhen. Damit fiel der Zuwachs insgesamt überraschend gering aus. Die Zahl der Verträge stieg so auf nur 15,76 Millionen.


Riester-Rente kann Rentenlücke nicht schließen

19. August 2013 - Stichworte:

Nach einem aktuellen Bericht kann die Riester-Rente in vielen Fällen die Rentenlücke nicht schließen. Demnach reicht die Vorsorge mittels der Riester-Rente in zahlreichen Fällen eben nicht aus, um das immer geringer werdende Niveau der gesetzlichen Rente auszugleichen.


Riester Rente: Gesetzgeber will Anbieterwechsel erleichtern

09. Juli 2013 - Stichworte:

Die Riester Rente hat sich in Sachen privater Altersvorsorge keineswegs zum großen Wurf entwickeln können. Trotz der staatlichen Förderung reißt die Kritik nicht ab. Nun möchte der Gesetzgeber selbst mehr Transparenz herstellen.

Darüber hinaus soll der Anbieterwechsel erleichtert werden. Trotz der geplanten Neuerungen werden die Grundprobleme an sich aber bestehen bleiben. In Teilen ist das neue Altersvorsorgeverbesserungsgesetz im Juli 2013 offiziell in Kraft getreten. Daraus ergeben sich für Riester-Sparer mehrere Änderungen.


Private Altersvorsorge: Falsche Beratung verursacht Milliardenkosten

28. Dezember 2012 - Stichworte:

Durch Falschberatung bei der privaten Altersvorsorge entstehen für Verbraucher Kosten in Milliardenhöhe. Einer Studie zufolge ist die Beratung für Menschen, die privat für das Alter vorsorgen wollen, meist schlecht.

Dabei gehen den Kunden bundesweit insgesamt rund 17 Milliarden Euro verloren, wenn sie sich für den Abschluss einer Riester-Rente oder einer Lebensversicherung entscheiden. Zu diesem Ergebnis soll ein Gutachten vom im Bamberg ansässigen Finanzwissenschaftler Andreas Oehler gekommen sein. Es wurde von der Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegeben.


Mehr Neuabschlüsse bei Riester Rente

05. Dezember 2012 - Stichworte:

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich bei der privaten Altersvorsorge für das Riestern. Die staatliche Förderung, sowie die einfache Struktur tragen dabei zur wachsenden Bekanntheit der Riester Rente bei.


Riester-Rente bringt höhere Rendite als DAX-Investment

20. Mai 2012 - Stichworte:

Offenbar ist die Kritik an der Rendite der staatlich geförderten Riester-Rente unbegründet. Zumindest belegen Berechnungen des Altersvorsorge-Experten Mark Ortmann für die Zeitschrift "Guter Rat", dass die Riester-Rente in den letzten 10 Jahren eine höhere Rendite erbracht hat als so manches DAX-Investment. Demnach erzielten Singles ohne Kinder in dem genannten Zeitraum je nach Riester-Vertrag eine jährliche Rendite von 3,2% bis 5,9%. Riester-Sparer mit Kindern konnten sogar eine Rendite von 5,4% bis 7,3% pro Jahr erzielen.


Stiftung Warentest bewertet Kritik an Riester-Rente

06. Mai 2012 - Stichworte:

Vor 10 Jahren wurde die Riester-Rente eingeführt, doch mittlerweile mehren sich die kritischen Stimmen zu der staatlich geförderten Form der privaten Altersvorsorge. Im Rahmen der Reihe zur Riester-Rente in ihrer Zeitschrift "Finanztest" hat die Stiftung Warentest die Kritikpunkte genauer unter die Lupe genommen.


Mehr als 15 Millionen Riester-Verträge

24. März 2012 - Stichworte:

Die Bundesregierung teilt mit, dass im vierten Quartal 2011 rund 363.000 neue Riester-Verträge abgeschlossen wurden, wodurch die Zahl der Neuverträge im letzten Jahr auf fast 1 Million Menschen gestiegen ist. Konkret wurden 2011 rund 502.000 Riester-Versicherungen und 138.000 Fondssparpläne abgeschlossen, was jeweils einem Zuwachs von 5% entspricht. Dazu kommen 47.000 neue Riester-Banksparpläne, was einen Anstieg von 7% bedeutet. Zum 31. Dezember 2011 hatten demnach insgesamt 15,36 Millionen Menschen einen Riester-Vertrag abgeschlossen.


Riester Rente: Eltern profitieren im Alter

12. März 2012 - Stichworte:

Die reguläre Altersrente rutscht seit diesem Jahr jährlich um einen Monat nach hinten. Der Jahrgang 1964 wird schließlich erst im Alter von 67 in Rente gehen. Das Rentenniveau wird parallel dazu sinken.

Unter Berücksichtigung dieser Entwicklungen wird die hohe Bedeutung einer privaten Altersvorsorge deutlich. Eine der bekanntesten Formen der privaten Altersvorsorge ist die Riester Rente. Viele Bundesbürger vertreten auch weiterhin die Ansicht, dass sich die private Altersvorsorge nicht lohnt. Dabei zahlt sich diese gerade für Eltern aus.


Riester-Zulage: Anleger verschenken Milliarden

18. November 2011 - Stichworte:

Aus Unkenntnis verzichten viele Riester-Sparer auf die staatliche Zulage und verlieren dadurch viel Geld. Die Förderung kann bis Ende Dezember auch rückwirkend beantragt werden.


Private Altersvorsorge Vergleich