Navigation

Benutzeranmeldung

Rürupen oder Riestern ist hier die Frage

02. April 2012 - Stichworte:

Hallo liebes Forum,

ich bin gerade mit meinem Studium durch und arbeite zur Zeit als Freelancer.
Habe mir bisher noch nicht so viele Gedanken über meine Altersvorsorge gemacht, doch nach einem Gespräch mit einem alten Schulfreund, der sich auf dem Gebiet auskennt, versuche ich mich ein wenig zu informieren.
Stimmt es, dass mir als Freelancer, keine Riesterrente zusteht und ich die Rürup-Rente machen muss/sollte?? Habe hier mal einen Vergleich gestartet, allerdings sagt mir das Ganze nicht sonderlich viel und ich fühle mich irgendwie überfordert :/
Könntet ihr mir helfen, wie ich am besten vorgehen soll??
Danke im Vorraus


rentenversicherungspflichtig

Bei der Riester-Rente sind rentenversicherungspflichtige Selbstständige (z. B. Handwerker oder über die Künstlersozialkasse versicherte Künstler) zulagenberechtigt.

Private Altersvorsorge Vergleich